Ihr Traumhaus bald aus dem Drucker?

3D Druck ist einer der technologisch spannendsten Trends der letzten Jahre. Was mit dem Druck von einfachen Spielzeugen begann ist mittlerweile auch in der Architektur angekommen. Amerikanische Forscher beschäftigen sich schon einige Zeit mit dem Contour Crafting. Ein Roboter spritzt dabei nach Vorlage einer Computerkonstruktion Betonwürste aufeinander und lässt dadurch Wände und Räume entstehen. Durch den Druck mit Beton ergibt sich eine neue Formenvielfalt, welche individuelle Bauvisionen noch detaillierter realisieren könnte. Fasern im Beton der in zwei Betonwänden aufgespritzt wird, sorgen für Stabilität und sparen dadurch im Vergleich zum massiven Betonbau Material ein. Neben Materialeinsparungen zeichnen auch die entsprechenden Kosteneinsparungen den 3D-Betondruck als effizientes Baukonzept aus. Doch wie sieht so (weiter lesen)

+++

Wohnen am Waldrand

Was fabi architekten aus Regensburg in Nürnberg gezaubert haben, lässt nicht nur Menschenherzen höher schlagen. Ein Haus am Rand der Stadt, das den Wald anlächelt und mit seiner offenen Südseite einen attraktiven Lebensraum darstellt. Besonders wird es aber erst durch die extra für die Hunde entworfenen Einrichtungen. Ein separater Eingang und eine Hundedusche werden durch das Hundezimmer abgerundet. Nicht nur das lieben die Hunde. Auch die großzügigen Räume, die mit Helligkeit durchflutet werden, erschaffen ein wohles Lebensgefühl für Mensch und Tier. In vielen Häusern ein Problemfall, ist die Treppe hier offen gestaltet und wird dank einer Galerie zu einem erlebnisreichen Teil des Hauses. Das ästhetische Zusammenspiel von Innenräumen und Gebäudehülle verleihen (weiter lesen)

+++